Verschlüsselung der Übertragung

Vor Durchführung des Upgrades, bitte die aktuelle Version von RFMonitor aus der Webseite (RF Monitor update) herunterladen.

 
Falls bisher nicht gemacht, nehmen Sie ein Firmwareupgrade des RF-to-USB Schlüssels, mit einer Version  > oder = 19.0.0
Prüfen Sie nach, dass die Firmwareversion des Datenloggers > oder = ist:
  • 2.1.2 für LOG
  • 3.0.0 für LGR, LGS, LGW, LGP
  • 2.0.0 für RPT
  • 2.0.0 für LOM, LOP

Verschlüsselung der Übertragung des Loggers zuerst

Auswählen des Aktionsmenüs  “Werkzeuge”/ Sender konfigurieren auf der Loggerzeile des zu konfigurierenden Funkdatenloggers (oder rechte Maustaste auf der Loggerzeile).

  • Registerzunge RF Parameter auswählen
Beim Start, ist der Arbeitskanal des Loggers Kanal 1. Falls die Einstellung anders ist, ändern Sie diese zurück. 
  • Wählen Sie Aktiv  aus bei der Option Kanal sichern
  • Schreiben Sie ein Wort oder einen kleinen Satz in dem Feld rein
  • Wählen Sie Senden aus, damit die Änderungen gespeichert werden
Warten Sie die nächste Funkübertragung ab, oder schleifen Sie Ihren Magnet auf der Loggeroberfläche damit die Änderungen an den Logger übergeben werden.
Hinweis: Ändern Sie nicht Leistung und Sensitivität.
Sobald die Übertragung gesichert ist, erscheint ein Hängeschloss in der Zeile.

Wiederholen Sie den Vorgang, um alle Logger zu "sichern".


WARNUNG: 
Sobald der Arbeitskanal der Logger gesichert worden ist, müssen Sie auch den Arbeitskanal des USB-Schlüssels sichern.
USB-KEY und Logger müssen immer auf dem gleichen Sendekanal kommunizieren.
Der USB-Key muss dann den Sendekanal der Logger übernehmen.

 

Verschlüsselung des Sendekanals des RF-to-USB Keys

  • Selektieren Sie Ansicht/Mappe USB-Konfig
  • Rechte Maustaste auf der Zeile des Keys
  • Schlüsselkonfigurierung selektieren


  • Registerzunge RF Parameter
  • Ändern Sie den Arbeitskanal – Es muss der gleiche Kanal wie bei den Loggern eingegeben werden
  • Wählen Sie Aktiv bei gesicherten Übertragung aus
  • Schreiben Sie das Wort oder den kleinen Satz  –  was Sie schon bei dem Logger eingegeben hatten
  • Klicken Sie RF Parameter fixieren damit die Änderungen wirksam werden

Um die verschlüsselung zu entfernen

Zuerst bei den Loggern, die Option Aktiv entfernen.

 

Sollten Sie sich nicht mehr an den gesicherten Sendekanal Ihres Loggers erinnern....

Falls dieses der Fall ist:
  • Ändern Sie den Sendekanal des Schlüssels zu Kanal 1 ungesichert.
  • Öffnen Sie Ihren Logger, um die Batterie rauszunehmen.
  • Stecken Sie die Batterie wieder rein.
  • Der Logger wird in der Geräteliste von RF Monitor erscheinen.
  • Ändern Sie den Arbeitskanal des Loggers auf Kanal 1 ungesichert und bestätigen Sie mit einem Klick auf Senden.
  • Batterie nochmal zweimal abkoppeln-anschliessen damit der Befehl ausgeführt wird.
  • Ihr Logger befindet sich dann auf Arbeitskanal 1 ungesichert.

 

Did you find this article helpful?