Sendekanal ändern / konfigurieren

Arbeitskanal der Logger, Tracker, Repeater...

Öffnen Sie das Konfigurationsfenster.
Klicken Sie auf dem Icon [“Tools”/ Configuration] auf der Zeile des Gerätes, das Sie konfigurieren möchten.

Tab Senderkonfigurieren auswählen.
Kanalzone überprüfen (sollte Europa lauten).
Beim Start, sendet der Logger immer ein Signal auf Kanal 1
Bei Bedarf können sie den Arbeitskanal ändern.
Klicken Sie auf « Senden », um die Änderungen zu bestätigen
Warten Sie auf eine Funkübertragung oder schleifen Sie den Magnet auf der Oberfläche des Loggers, damit der Befehl ausgeführt wird.

 


ACHTUNG: Sobald der Arbeitskanal geändert worden ist, muss auch der Arbeitskanal des RF-to-USB-Empfängers angepasst werden (Der USB-Schlüssel und der Logger müssen immer auf dem gleichen Kanal sein, um zu kommunizieren; der USB-Schlüssel muss auf den Funkkanal des Loggers arbeiten).

Arbeitskanal des USB-Schlüssels

Um den Arbeitskanal des USB-Keys zu ändern, müssen Sie die Registerkarte  USB-Konfig.

Klicken Sie auf Ansicht.
Dann Ticken Sie  Mappe USB-Konfig

 

gehen Sie auf die registerkarte USB-Konfig
Machen Sie eine rechte Maustaste auf der Zeile des USB-Schlüssels und wählen Sie Schlüssel konfigurieren aus.


Klicken Sie auf RF-Parameter.

Wählen Sie den Arbeitskanal aus, der mit dem Logger passt.
Klicken Sie auf Parameter fixieren
Klicken Sie auf Beenden.

 


Sollten Sie den Arbeitskanal des Loggers vergessen haben...

Wenn Sie sich nicht mehr an den Arbeitskanal des Logger erinnern, ändern Sie den Arbeitskanal des USB_Schlüssels auf Kanal 1 und schleifen Sie mit dem magnet auf die Oberfläche des Loggers. Der Logger wird in der Liste der Logger erscheinen und so können Sie den Arbeitskanal finden.

Did you find this article helpful?